Sonntag, 13. April 2014

Wie weiter Herr Nationalrat Martin Bäumle?

 

Herzinfarkt:
Blick
Martin Bäumle: Einer der zur Zeit wohl prominentesten hier in der Schweiz, der meines Erachtens von chronischem, hereditärem Magnesiummangel betroffen ist: Im Talk täglich vom 1.4.  auf Tele Züri spricht M. Bäumle von Symptomen die deutlich auf diesen Mangel hinweisen:

- Schwächeanfall im Jahr (2012)
- Schwierigkeiten zur Ruhe zu kommen, erhöhte Umtriebigkeit, innere Unruhe
- Prädispositionen in seiner Familie ( Angina Pektoris)
- Hohe perfektionistische Ansprüche
- "Dachte ich hätte Ameisen gegessen" (M. Bäumle, Blick vom 1.4.)

Seine Massnahmen mit seinem vorgefallenen Herzinfarkt umzugehen, lassen mich aufhorchen:

- Ernährungsanpassung: (hoffentlich nicht high carb, low fat !)
- Medikamente: Können den bereits geringen Magnesiumgehalt im Körper- wenn jetzt nicht endlich mit Magnesium substituiert wird- noch weiter reduzieren...
- Ruhephasen einbauen: Nun für Herrn Bäumle wird es weiterhin schwierig sein zur Ruhe zu kommen, sollte er sich das für Muskeln und Nerven beruhigende, notwendige Magnesium nicht zuführen...
- Bewegung: Ich hoffe, dass der Naturwissenschaftler Martin Bäumle sich auch der biochemischen Prozesse in seinem Körper bewusst ist und weiss, dass bis zu 35% Magnesium mehr dazu benötigt werden...

Im heutigen Blick wünscht Frau Margrit Kessler von der Patientenorganisation Schweiz Herrn Bäumle, mehr auf Kopf und Bauch zu hören. Schön und gut, finde ich diese Wünsche, hätte die Dame noch auf Magnesiumnahme hingewiesen, hätten sie mich noch mehr überzeugt. Sind ihr doch bereits vor einigen Jahren die Forschungsunterlagen der Magnesiumforschung Deutschland zugestellt worden: Magnesiumhilfe Deutschland

***************************************
Regula Mettler, Inhaberin
Broadway Dance School
Jazztanz, Hip- Hop, Pilates und Yoga
Büro: Badenerstrasse 657
8048 CH- Zürich
Telefon +41 (0) 44 291 38 88
Email: info@broadwaydanceschool.ch
Website: http://www.broadwaydanceschool.ch
************************************** 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

    follow me on Twitter
    Neu für Sie in der Schweiz: Succrin: der zahnschonende Zucker ohne Kalorien, für die gesunde Ernährung. Jetzt gleich bestellen!